Gewöhnliche Peek, Cloppenburg Göttingen
Peek Und Cloppenburg Göttingen

Modern Architecture Barrel Vault Roof Attic Wood Glass - Das gebäude interagiert mit seiner städtischen umgebung durch eine folge von diffusen volumetrischen modifikationen. In der aufmerksamkeit der spitze der angrenzenden gebäude, ist das penthouse zurück getreten. Die phantastisch offenkundigen fähigkeiten des allgemeinen öffentlichen raums, dessen float den öffentlichen raum in das halbpublikum ausdehnt. Diese erweiterung gipfelt in einem freitragenden bildschirm, der die aktivitäten des bürgersteigs und des marktes im inneren widerspiegelt. Die entfernung besteht aus 5 einzelhandelsflächen und einem verwaltungs-penthouse. Ein zylinderförmiges oberlicht funktioniert wie ein gnomon-detail, um einen schatten im stil einer sonnenuhr zu erzeugen.

العربية | |ازايرية | беларуская | беларуская (тарашкевіца) | български | বাংলা | katalà | čeština | cymraeg | deutsch | schweizer hochdeutsch | zazaki | .?ληνικά | englisch | esperanto | español | eesti | euskara | فاریی | suomi | français | galego | deutsch | हिन्दी | hrvatski | magyar | հայերեն | italiano | 日本語 | ქართული | 한국어 | kurdî | lëtzebuergesch | lietuvių | македонски | മലയാളം | ममठीठी | bahasa melayu | nederlands | polski | português | português do brasil | rumantsch | română | русский | sicilianu | slovenčina | slovenščina | српски / srpski | svenska | |தமிழ | తెలుగు | ไทย | türkçe | українська | venetien | tiếng việt | 中文 | 中文 (简体) | 中文 (繁體) | / -.

Die abteilung rettet für die einzelhandelskette peek & cloppenburg soll dem alten stadtnetz mannheims entsprechen und ein wahrzeichen im stadtbild darstellen. Es liegt weithin sichtbar an einer der wichtigsten verkehrsadern der stadt, zwischen der stephanienstraße und der kufrstenstraße an der seitenstraße planken. Zwei blocks im norden und westen liegen am paradeplatz, an der kreuzung brandneue kurpfalzstraße und straßenbohlen (die in wirklichkeit die nummer eins nord-süd- und ost-west-achsen moderner barockstadt sind). Der baukörper krümmt die vorderen fassadenkragarme subtil in die lücke, die die fußgängerzone ziert, und verstärkt die präsenz trendiger peek & cloppenburg entlang dieser primären fußgänger- und einkaufsachse.